Logo
------
Home
------
Archive
------
Search
------
Subscribe
------
Submit News Item
------
Statistics
------


[Filler Image]
Title Logo
Home > Archive > Issue 34 Current Issue: No. 286 (03 June 2012)
Text-onlyPrevious Issue | Year Index | Next Issue
 |-------------------------- Acorn News Service --------------------------|
 |                     http://www.acornusers.org/ans/                     |
 |------------------------------------------------------------------------|
 |           Der Acorn News Service ist ein unabhängiger Service          |
 |  Es besteht keine Verbindung oder Unterstützung der  Acorn Group PLC.  |
 |------------------------------------------------------------------------|
 | Ausgabe 34                                                 30 Mai 1999 |
 |------------------------------------------------------------------------|
 |Um Nachrichten oder Kommentare zu senden, benutzen sie die ANS website, |
 |         oder schicken sie eine E-Mail an ans@acornusers.org.           |
 |------------------------------------------------------------------------|
 |      Internetseitentip dieser Ausgabe: http://www.telecom.eu.org/      |
 |------------------------------------------------------------------------|


Inhalt
------
 1) Editorial
 2) Allgemeine Neuigkeiten
 3) kommerzielle Neuigkeiten
 4) PD/Shareware Neuigkeiten
 5) ANS Informationen



Editorial
---------
  Der 6. Juni ist dieses Jahr ein wichtiges Datum für die Benutzer
  des Internets. An diesem Tag sollen die Telefongesellschaften
  in Europa boykottiert werden.

  Internetbenutzer aus dreizehn europäischen Ländern werden daran
  teilnehmen, um fairere Telefon- und Internettarife zu erreichen.
  Du wirst also gebenten, am Sonnteg, dem 6. Juni, weder Telefon
  noch Modem zu benutzen, um Deine Unterstützung zu zeigen.
  Näheres: http://www.telecom.eu.org/.

  James Sears, Editor.
  james@acornusers.org



Allgemeine Neuigkeiten
----------------------

 1) RISC OS 4 Kompatibilitäts-übersicht

  Paul Johnson hat Software hinsichtlich ihrer Kompatibilität mit RISC OS 4
  getestet und die Ergebnisse dieses Tests ins Internet gestellt. Wenn Du
  daran interessiert bist, solltest Du Dir die Webseite
  http://www.acornusers.org/riscos4/ näher ansehen


 2) RISCOS Ltd. Entwickler-Unterstützung

  Bis jetzt, unter Acorns Leitung, war es erforderlich nachzuweisen, daß
  man kommerzielle Software herstellt, um ein eingetragener Entwickler
  (registered developer) zu werden. Dies hat sich nun geändert, bei
  RISC OS Ltd. kann nun jeder ein eingetragener Entwickler werden.

  Bisher war es außerdem sehr kostspielig, ein eingetragener Entwickler
  zu sein, was viele, besonders kleinere, Firmen davon abhielt.
  RISC OS Ltd. hat dieses Problem erkannt und bietet eine "mini"-
  Entwickler-Unterstützung, die Mitglieder nur per E-Mail berät, dafür
  aber zu einem geringen Preis.

  Mehr dazu auf der Homepage von RISCOS Ltd. (http://www.riscos.com/)


 3) Acorn Enthusiasts Group

  AEG ist eine Internetbasierte Gruppe für Acorn-Enthusiasten, mit
  Mitgliedern aus aller Welt, deren Ziel es ist, daß man andere
  Gleichgesinnte in seiner näheren Umgebung finden kann.

  Die AEG Webseite ist von Grund auf neu gestaltet worden, und konzentriert
  sich vor allem auf die Mitgliedschaft.

  Besuche http://www.a-e-g.demon.co.uk/ und Deine Angaben zu machen.


 4) Acorn Gaming

  Die Acorn Gaming (Acorn Spiele) Seite http://www.acorn-gaming.org.uk/
  bietet Informationen über drei neue, bisher noch nicht vorgestellte
  Spiele, die für RISC OS entwickelt werden. Auf der Internetseite
  erfahrt Ihr mehr über R-Comp's neuen Flugsimulator, wie man God
  spielt, und über einen neuen Weg, einen Freund zu verlieren.


 5) Squirrel FAQ

  Auf der Internetseite http://www.argonet.co.uk/users/cmcqueen/SqlFAQ/
  veröffentlicht Colin McQueen die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu
  Squirrel, einer RISC OS Datenbank.



kommerzielle Neuigkeiten
------------------------

 1) Neues Generation Design Spiel

  Wenn Du an Spiele-Klassikern interessiert bist, die auf allen Acorns
  laufen, dann interessiert Dich vielleicht, daß Geoff Holland von
  Generation Design sein neuestes Spiel "The Jewels Of Jezabar"
  vollendet hat.

  Das Spiel kostet ca. 21 DM. Das Herunterladen einer Demo-Version und
  eineige Screen shots sind auf folgender Seite zu finden:
  http://www.gendes.freeserve.co.uk/.


 2) BotKiller 2 ist nun erhältlich
 
  BotKiller 2, ein "Taktik / Jump'n'run" Spiel, is nun Erhältlich von Artex
  Software und WAG Software.

  BotKiller 2 ist über WAG Software für ca. 45 DM zu beziehen.
  Vorgestellt wird das Spiel auf den Webseiten:
  http://www.acorn-gaming.org.uk/, http://www.artex.oaktree.co.uk/ oder
  http://www.wilsontigger.demon.co.uk/bk.htm.

  BotKiller2 beinhaltet
    * 25 Level mit viel Action
    * 5 exclusive Musikstücke, geschrieben von Marco Bahn (ANKH)
    * Dutzende von verschiedenen Spiel-Elementen, die erforscht werden müssen
    * 5 verschiedene Areas mit detaillierter Graphik
    * 6 Typen verschiedener Roboter 

  Systemanforderungen:
    BotKiller 2 benötigt: Einen Acorn-Computer mit RISC OS 2,
    HD Floppy-Laufwerk, ARM3 Prozessor oder besser und 4 MB RAM.


 3) WebChange2 - 'Lite' Version

  WebCange2 ist ein Programm, das HTML-Programmierern helfen soll,
  die Seiten lieber "per Hand" schreiben. Es soll helfen langweilige
  oder sich wiederholende Aufgaben zu erleichtern.

  Die Vollversion ist gerade im letzten Stadium des Beta-Tests und
  wird bald zu erwerben sein. In der Zwischenzeit ist eine freie
  'Lite' Version erhältlich, die von folgender Homepage heruntergeladen
  werden kann: http://www.softrock.co.uk/webchange/. 



PD/Shareware News
-----------------

 1) Wimp2 v0.36 veröffentlicht

  v0.36 of Wimp2, des preemptiven multitasker für RISC-OS, ist hier zu
  bekommen  http://www.nedprod.com/programs/RISC-OS/Wimp2/index.html.

  Von dort kann außerdem die Version 0.23 des Wimp patch von Andrew Teirney
  heruntergeladen werden.


 2) Acorn VideoPlus Codec unterstützt nun Kodierung

  Eine neue Version des RISC OS Port von S Hosgood und D McClaggan's
  VideoPlus codec mit integriertem WIMP-Front end ist hier zu
  bekommen: http://www.netbook.demon.co.uk/.


 3) Samba Server für RISC OS

  David Buxton hat Samba 2.0.2 für RISC OS portiert

  Im Moment wird nur das Core level protocol unterstützt, und es
  gibt einige Grenzen bei den Filenamen

  Hier die Internetseite: http://www.merddin.demon.co.uk/riscos.html.


 4) FTPc update

   FTPc v1.14, ein freeware Internet File Transfer Protocol Client, ist
   nun erhältlich. http://www.c-granville.freeserve.co.uk/


 5) Dilbert desktop Silly

  Paul Vigay veröffentlicht dieses Silly, das zufällig Sprüche von
  Dilbert im Desktop zeigt:
  http://www.interalpha.net/customer/pvigay/shareware.html


 6) MakeLSFX - Selbst-Entpackende zip files

  Timothy Baldwin präsentiert MakeLSFX, ein kleiens Programm um bis
  zu 2GB große, selbstentpackende zip-files zu erstellen.
  Der RISC OS Port von Infozip's unzipsfx wird benötigt.

  MakeLSFX download:
  http://www.reinhouse.freeserve.co.uk/riscos/makelsfx.html


 7) TechWriter Plus und Java

  Die 'Plus' Version von TechWriter/EasiWriter akzeptiert nun auch
  Java applets. D.h. daß es möglich ist Java in EW+/TW+ zu schreiben
  und zu benutzen.

  Um zu zeigen, was damit möglich ist, sind einige applets entstanden,
  die heir heruntergeladen werden können:
  http://www.st-and.demon.co.uk/Java/tests.html.


 8) Use your Psion 5 as a graphics tablet

  Auf der Internetseite http://www.interconnex.co.uk/~paul/ gibt es
  eine Software, die es erlaubt den Psion 5 als Graphik-Tablett zu
  benutzen.

  Voraussetzung ist RISC OS 3.5 und natürlich ein Psion 5. Mit Hilfe
  dessen Touch-Screens man die Maus des Desktop-Computers steuern kann.



ANS Informationen
-----------------

 1) Kontakt zu ANS

  Bitte auf englisch schreiben:
  
  Editor         - James Sears       - james@ans.acornusers.org
  Webmaster      - Stephen Courtney  - stephen@ans.acornusers.org
  Founder        - Eytan Abrahams    - eytan@ans.acornusers.org
  Life-Webmaster - Richard Hesketh   - richard@ans.acornusers.org
  ADL Moderator  - Paul Johnson      - paul@ans.acornusers.org

  Oder auf deutsch:

  übersetzter    - Michael Gerbracht - michael@ans.acornusers.org


 2) Wie man Neuigkeiten sendet

  Die Nachrichten können einfach an ans@acornusers.org gesendet werden.
  Es ist auch möglich, die Internetseite zu benutzen:
  http://www.acornusers.org/ans/newsdesk.html
  Hierbei ist zu beachten, daß die Nachrichten auf englisch sein sollten.
  Deutsche Nachrichten können auch an mich m.gerbracht@cityweb.de
  gesendet werden.


 3) Wie man sich bei ANS anmeldet

  Wenn Du das hier auf der Internetseite liest oder nur eine weitergeleitete
  Kopie von ANS hast, dann reicht es eine E-Mail an
  ans-subscribe@ans.acornusers.org zu senden. Alternativ kann auch die
  Internetseite dazu benutzt werden:
  http://www.acornusers.org/ans/subscribe.html

  Beachte in diesem Zusammenhang auch, daß es eine deutsche und eine
  englische Version von ANS gibt. Sie sind von den Informationen
  weitgehend identisch, wobei die englische etwas früher erscheint und
  auch etwas umfangreichere Informationen haben kann.

  Wenn Hilfe nötig ist oder für Kommentare gibt es folgende E-Mail-Adresse:
  ans-help@ans.acornusers.org.


 4) Internetseiten via E-Mail

  Wenn Sie keinen Internetzugang haben können alle URLs auch per
  E-Mail gesendet werden. Einfach eine E-Mail an www@kfs.org senden
  mit dem Subject "send (URL)".

  Also, um eine Mail mit weiteren Informationen zu bekommen, z.B.:

  From: DeineAdresse@irgendwo.de
  To: www@kfs.org
  Subject: send http://www.kfs.org/web-by-mail.html

------------ Acorn News Service, http://www.acornusers.org/ans/ ------------


Copyright © 2006 ANS. Not associated with Castle Technology, RISCOS Ltd, or any other company
Webmaster: Stephen Courtney. ANS is hosted by acornusers.org